Der Herdenoffenstall

Hier erhalten Sie alle Infos zu unserem Herdenoffenstall.

Der Herdenoffenstall ist ein reiner Wallach Offenstall.

Eine 24 h Heufütterung ist Dank der Futterraufen möglich.

Kraftfuttergabe erfolgt
2 x tgl.

Bio-Heu

Wir produzieren jedes Jahr auf knapp 50 ha Grünland unser eigenes, unbelastetes  Bio-Heu, dass den Pferden in den  Futterraufen 24 h täglich zur Verfügung steht.

Strohhäckseleinstreu

Die Einstreu, die in allen Stallungen zum Einsatz kommt, ist besonders saugstark und sorgt für ein angenehmes Stallklima. Das sonnengetrocknete Stroh durchläuft während des Produktionsprozesses eine 9-fache Entstaubung, was den Pferden ein staubfreies Stallklima sichert und das Auftreten von Allergien oder anderen Erkrankungen der Atemwege vorbeugt. 

- Allergiker freundlich.

Bio-Kraftfutter

Auch das Bio-Kraftfutter, dass 2 x täglich gefüttert wird, kommt aus teils eigenem Anbau oder von Partnerbetrieben aus der Region und garantiert immer beste Qualität.

Dazu zählen Grascops und Hafer.

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

Impressum     Datenschutz     AGB

DE-ÖKO-037